Knäckebrot mit Haferflocken

Zutaten 100 g Haferflocken 50g Dinkel- oder Roggenvollkornmehl 100g Körner (z.B. Kürbis- oder Sonnenblumenkerne, Sesam, Leinsamen) Prise Salz 300ml Wasser Zubereitung Die Haferflocken zusammen mit dem Mehl und dem Wasser vermischen und ca. eine Stunde quellen lassen. Nach dem Quellen die restlichen Zutaten hinzugeben und gut durchmischen. Die Teigmasse auf einem mit Backpapier ausgelegtem Blech …

Advertisements

Kaffee-Marzipankugeln

Hier habe ich ein super einfaches Rezept für einen Dessert oder falls sich einmal Kaffeebesuch anmelden sollte und man nicht viel Zeit für die Vorbereitung hat. Die Marzipankugeln bestehen aus nur drei Zutaten und lassen sich schnell zubereiten. Wenn man Kaffee und Marzipan liebt, ist das die beste Komination die es gibt! Ich liebe sie! Zutaten …

Schokoladenkuchen

Hallo ihr! Ihr kennt das bestimmt auch: Weihnachten, Ostern oder andere Festlichkeiten sind vorbei und man hat schon wieder Unmengen an Schokolade übrig! Bei mir bleiben die Schokomänner und Schokohasen immer unglaublich lange liegen. Ich habe mir gedacht, dass man diese Schokolade gut nutzen kann um einen leckerer Kuchen zu backen. Bei mir steht ein …

Fallafel mit Gemüse und Tomatensauce

Ich wünsche einen schönen Mittwoch! Die Hälfte der Woche ist geschafft. Mich hat es leider erwischt und ich liege krank im Bett. Deswegen gab es heute zum Mittag etwas ganz einfaches und schnelles. Für mein Mittagessen habe ich die Fallafelmischung auf dem Rossmann verwendet. Zutaten Fertigmischung für Fallafeln (z.B. von Rossmann, ich habe die Harissa-Fallafel …

Milchreis mit Apfelmark und Heidelbeeren

Zutaten pro Portion 1 Beutel oder 100g Reis (z.B. Basmati-, Natur- oder Langkornreis oder aber auch ganz normalen Milchreis) 200ml Milch oder Pflanzenmilch (z.B. Reis-, Hafer- oder Kokosmilch) Apfelmark aus dem Glas Heidelbeeren (frisch oder TK) Zimt Zubereitung Den Reis ein paar Minuten kürzer als auf der Verpackung angegeben kochen. Den vorgekochten Reis kurz abtropfen …

Bananenbrot mit Nüssen

Zutaten 2-3 reife Bananen 50ml Öl (Sonnenblumen, Kokos) 300g Dinkelmehl (oder die Vollkornvariante) 1 Pck. (Weinstein-)Backpulver 1 Prise Salz 100g Nüsse (z.B. Haselnüsse oder Mandeln) Zubereitung Die Bananen mit dem Öl zusammen pürieren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Salz vermischen. Die Nüsse grob hacken und zu der Mehlmischung geben und alles unter die …

Quark-Dinkel-Brötchen

Am Wochenende habe ich zum ersten Mal das Rezept der Quark-Dinkel-Brötchen ausprobiert. Ich habe das selbe Rezept schon als Brot gebacken und es war super lecker. Der Teig ist schnell gemacht und man hat keine Geh-Zeit, da dieses Rezept ohne Hefe auskommt. Zutaten 250g Quark 350g Dinkelmehl (oder die Vollkornvariante) 1 Ei 2 EL Öl …

Bananen-Waffel

Passend zum Ostermontag gibt es hier zum Frühstück eins meiner liebsten Waffelrezepte. Die Bananenwaffeln sind schnell gemacht und super lecker. Sie kommen ohne weiteren Zusatz von Zucker aus, da die Bananen genug Süße haben. Die Waffeln schmecken besonders gut mit etwas Quark und Beeren als Topping. Zutaten 2 Bananen 2 Eier gemahlene Mandeln (Weinstein)-Backpulver Toppings …

Pizza mit Thunfischboden

Hallo zusammen! Heute Abend gab es das erste Mal die Thunfischboden-Pizza. Sie ist wirklich einfach und schnell zubereitet und schmeckt dazu auch noch unglaublich lecker. Eine gute alternative zur normalen Pizza ohne Kompromisse! Zutaten für den Pizzaboden (pro Pizza) 1 Thunfischdose (im eigenen Saft) 1 Ei für die Tomatensauce Tomatenmark passierte Tomaten Kräuter alternativ: Tomatensauce aus …